Sie fragen sich möglicherweise, was KN95-Masken sind und wie sie sich von N95-Masken unterscheiden. Diese praktische Tabelle erklärt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten - N95 und KN95.
Kurz gesagt, N95-Masken sind die US-Standards für Atemschutzmasken. KN95-Masken sind die chinesischen Standards für Masken. Trotz der langen Liste von Unterschieden sind die beiden Masken in Bezug auf die Funktionen, die den meisten Menschen wichtig sind, gleich oder fast gleich.

Vergleichstabelle N95 vs. KN95

Laut dem Maskenhersteller 3M ist es „vernünftig, Chinas KN95 als„ gleichwertig “mit US-amerikanischen N95 zu betrachten. Die Maskenstandards für Europa (FFP2), Australien (P2), Korea (KMOEL) und Japan (DS) sind ebenfalls sehr ähnlich.

https://karono.com/de/product/10-pcs-disposable-kn95-respirator-fack-masks-anti-pollution-dust/

N95 vs. KN95: Was ist das Gleiche?

Vielen Benutzern ist es am wichtigsten, wie viel Prozent der Partikel von den Masken erfasst werden. In dieser Metrik sind die Atemschutzmasken N95 und KN95 identisch. Beide Masken sind so ausgelegt, dass sie 95% der winzigen Partikel (genauer gesagt 0,3-Mikron-Partikel) einfangen.

Da N95- und KN95-Masken so ausgelegt sind, dass sie 95% der 0,3-Mikrometer-Partikel einfangen, denken die Leute oft, dass Masken keine Partikel kleiner als 0,3 Mikrometer einfangen können. Hier ist ein Beispiel einer Infografik der South China Morning Post, die genau dies behauptet. Sie gehen sogar so weit zu sagen: „N95-Atemschutzgeräte schützen den Träger vor dem Einatmen von Partikeln mit einem Durchmesser von mehr als 0,3 Mikrometern“.

Dies ist jedoch nicht der Fall. Masken fangen tatsächlich kleinere Partikel effektiver ein, als viele Menschen glauben. Empirische Daten zeigen, dass Masken tatsächlich sehr effektiv sind, um kleinere kleinere Partikel einzufangen.

Unterschied zwischen N95- und KN95-Masken

Bei beiden Bewertungen müssen Masken auf ihre Filtrationseffizienz beim Einfangen von Salzpartikeln (NaCl) getestet werden. Beide werden mit einer Durchflussrate von 85 l / min getestet. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen N95 und KN95, die hier hervorgehoben werden.

KN95 vs. N95 - Hervorgehobene Unterschiede

Die meisten dieser Unterschiede sind gering und für den durchschnittlichen Maskenbenutzer uninteressant. Hier sind jedoch die Hauptunterschiede:
1. Um als KN95-Maske zertifiziert zu werden, fordert die chinesische Regierung den Hersteller auf, Maskenanpassungstests an echten Menschen mit ≤ 8% Leckage durchzuführen. Nach dem N95-Maskenstandard müssen Hersteller keine Fit-Tests durchführen.
Dies bedeutet nicht, dass Fit-Tests nicht hilfreich sind. Viele Krankenhäuser und Unternehmen verlangen, dass ihre Mitarbeiter fit getestet werden. Dies sind jedoch Anforderungen der Unternehmen selbst, nicht für die US-amerikanische NIOSH-Zertifizierung auf der Maske.
2. N95-Masken stellen etwas strengere Anforderungen an den Druckabfall beim Einatmen. Das bedeutet, dass sie etwas atmungsaktiver sein müssen als KN95-Masken.
3. N95s haben auch etwas strengere Anforderungen an den Druckabfall beim Ausatmen, was die Atmungsaktivität verbessern sollte.

Fazit: Unterschied zwischen N95- und KN95-Masken

N95s und KN95s sind beide so ausgelegt, dass sie 95% der Partikel einfangen, obwohl nur KN95-Masken erforderlich sind, um die Fit-Tests zu bestehen. N95-Masken stellen etwas höhere Anforderungen an die Atmungsaktivität.
Atme sicher!